Vorweihnachten! Ein Gartenpaket ist gekommen.

Baldur-Garten hat mich mit einem Päckchen überrascht und überrascht bin ich. Denn ich war immer skeptisch, was den Versand von Pflanzen betrifft und hab mich bis jetzt nicht getraut, etwas Lebendes zu bestellen. Nun weiß ich – alles ist gut, nix passiert, denn eines der Geschenke ist eine Himbeerpflanze. In vielen Schichten umweltfreundlichem Papier und dann noch mal in extra-weichem Extra-Netz verpackt, ist die Pflanze bei Lieferung guter Dinge und die Erde noch feucht: Keinem Blättchen wurde ein Äderchen gekrümmt!

Außerdem bekomme ich Ranunkeln – YEAH! – Regenbogentulpenzwiebel und Langzeitdünger – fürs nächste Jahr dann.

Außerdem bekomme ich Ranunkeln – YEAH! – Regenbogentulpenzwiebel und Langzeitdünger – fürs nächste Jahr dann.

Für die Himbeere habe ich ein feines Platzerl:

Ist klar, sieht noch gar nicht fein aus, wird aber noch.

Ist klar, sieht noch gar nicht fein aus, wird aber noch.

Spätestens nächstes Frühjahr bekommt die Rückwand von Nachbars Schuppen dieselbe Verzierung wie die Rückwand von des anderen Nachbars Gartenmauer:

Mit so einer feschen Rankhilfe fühlt sich die Himbeere hoffentlich wohl hier.

Mit so einer feschen Rankhilfe fühlt sich die Himbeere hoffentlich wohl hier.

Und als nächstes: Auf zu den Blumenzwieberln!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s