Gartenausflug: Vorm Haus wird gepflastert

Allen, die noch vorhaben, etwas zu pflastern: Damit muss man dann rechnen. So sieht es dann aus. Da muss man dann durch. Also immer schön atmen. Ich kann das inzwischen schon sehr gut.IMG_0569IMG_0570IMG_0571

Allen, die es selber machen wollen. Weil sie es können. Weil sie es wollen. Weil sie die Zeit haben. Weil sie die Kraft haben. Ich ziehe meinen Hut. Und: Man muss und soll es unbedingt überschätzen. Allein die Menge an Material, die da bewegt wird. Nur als Beispiel: Das 80cm tiefe Abgraben einer 28 m2 Fläche entspricht ca. einer LKW-Ladung. Falls jemand glaubt, dass kann man mal schnell an einem Sonntag Nachmittag wegschaufeln. Und man sollte auch mal probiert haben, wie es sich anfühlt, mit einem Rüttler den Boden – nun ja – festzurütteln. Wie lange man glaubt, dass man das aushält.

Und natürlich geht nicht alles am Schnürchen: Es fängt alles mal damit an, dass es nicht zum geplanten Zeitpunkt anfängt. Z.B. weil das Wetter nicht mitspielt. Dann passieren ungefähr 5 Sachen, mit denen man nicht gerechnet hat. Z.B. machen unterschiedliche Handwerker unterschiedliche Aussagen, wie eine Sache anzupacken ist und man muss dann entscheiden, wie sie denn nun anzupacken ist. Weil man dafür zahlt. Nicht, weil man sich damit auskennt. Und das ist übrigens keine Sache, die man sich schon vorher überlegen hätte können. Die taucht spontan auf und sorgt dafür, dass auch an einem sonnigen Tag, die Arbeit liegen bleibt. Das ganze – und noch vieles andere – verzögert die Fertigstellung des Projekts. Etwa um das 3-fache. D.h. was 2 Wochen dauern sollte, dauert 1 1/2 Monate.

Trotzdem bin ich bester Dinge, dass ich demnächst meine ersehnte Lärchenterrasse bekomme. Gelocht ist sie schon mal: Bereits erwähnte 28m2 wurden erfolgreich ausgehoben, punktfundamendet und sind auch bald festgerüttelt.
IMG_0568

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s