Raritätenbörse. Da wurde mein Geld immer rarer.

Letzten Sonntag auf der Raritätenbörse der Uni für Bodenkultur im Belvedere hab ich fast alles bekommen, was auf meiner Liste stand: Thymian, Tüpfelfarn, Schattengras, Petersil, Lavendel und noch viel mehr.

IMG_0524

Neu auf meiner Liste dank der Messe: Bougainvillae. So wunderschön, dass sie ab sofort auf meinem Gartenplan stehen – für nächstes Jahr halt, denn ich hab noch keinen Plan, wo die hin könnten.
IMG_0516

Als dann weder auf meinen noch auf den Armen meines Freundes Platz für weitere Pflanzensackerl war, haben wir im Auto abgeladen und sind zur nächsten Station: Bellaflora. Dort war „Erdbeersonntag“: 1+1 gratis. Dazu sind ins Wagerl gehüpft Salbei, Brokkoli und noch ein paar Paradeiserstauden, schließlich hab ich auf der Raritätenmesse nur eine einzige gekauft!

Und das ist das ist das Sonntagsergebnis:
IMG_0523

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s