Raupenleim gegen melkende Ameisen

Gegen Blattläuse kann man einiges tun: Schmierseifenkur, brave Insekten züchten, böse Gifte spritzen oder auch Ameisen bekämpfen. Jupp, diese harmlosen schwarzen Genossen melken die Blattläuse und finden diesen Saft so großartig, dass sie die Mistviecher beschützen – z.B. vor Marienkäfern, die Blattläuse auch gern haben, aber zum Fressen. Also hab ich letztes Wochenende – neben vielem vielem anderem – die Mission der Ameisenbekämpfung gestartet und Raupenleim auf den Kirschbaumstamm aufgetragen. Das soll die kleinen Kraxler, gegen die ich sonst nichts habe, davon abhalten, nach oben in den Baum zu ihren „Kühen“ zu gelangen. Die Blattläuse sollten den Marienkäfern somit hilflos ausgeliefert sein.

Kirschbaum mit Ring aus Raupenleim.

Kirschbaum mit Ring aus Raupenleim.

Tipp fürs Raupenleim auftragen: Einweghandschuhe anziehen!!

Ich habe  keinen Leimring benutzt, sondern Raupenleim (Lagerhaus), den man direkt auf den Stamm auftragen kann. Und das Zeug klebt bis zur Jämmerlichkeit! Und es ist unmöglich, es so aufzutragen, dass nix daneben geht. Denn das Zeug ist flexibler als Slimy – wesentlich. Als ich meine Hände dann sauber gemacht hab, waren sie nach Minuten unter warmen Seifenwasser noch immer grün und klebrig und leichte Panik stieg in mir auf. Verbissen hab ich weitergekämpft und geschrubbt und die verklebte Bürste weggeworfen, gegen eine neue getauscht, emsig weiter gebürstet und die Fragen meines Gartenmitbesitzers, warum ich denn meine Gartenhandschuhe nicht angezogen hätte, ignoriert. Sakra! Dann wären die ja wohl ganz verklebt und zum Wegschmeißen.
Einweghandschuhe hätte ich anziehen sollen!

Hoffentlich zahlt sich das Mikro-Drama um den Raupenleimschleim aus und trägt Früchte am Kirschbaum.

Raupenleim zum direkt auf den Stamm streichen. Erhältlich im Lagerhaus.

Raupenleim zum Direkt-auf-den-Stamm-streichen. Erhältlich im Lagerhaus.

NACHTRAG AM 17.5.: Es scheint zu wirken. Am Kirschbaum sind keine Blattläuse bzw. nicht solche Blattlauskolonien wie ich sie am Holler und Jasmin gefunden habe.
Und jetzt am 28.5. muss ich hinzufügen: Noch nie hatten wir so viele Kirschen. Nicht, dass es wahnsinnig viele wären. Aber mehr als in den zwei Jahren zuvor – 2,5 fantastisch schmeckende Kilo haben wir am 2.6. geerntet. Und es sind noch welche oben.

IMG_0626

Eine Antwort zu “Raupenleim gegen melkende Ameisen

  1. Pingback: Auf in den Kampf gegen den Frostspanner. Rauf mit den Leimringen. | Die Gartenanfängerin.·

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s